Servotester NE555

Der Servotester überträgt die Drehung eines Potentiometers auf einen Servo. Das PWM Signal wird durch zwei NE555 Timer erzeugt.

electroicsplanet home electroicsplanet pagetree Schaltungssammlung electroicsplanet pagetree Servotester NE555

Servotester

Anwendung

Der Servotester ist eine einfache Schaltung um einen Servo mit einem Potentiometer anzusteuern. Der Servo wird am Stecker rechts im Schema angeschlossen. Dabei ist auf die richtige Polung und Belegung zu achten. Dreht man am Potentiometer P1 des Servotesters, dreht der Servo mit.

led minion

Und so
funktionierts:

Der Servotester generiert it zwei NE555 Timern ein PWM-Signal. IC1 ist als astabile Kippstufe beschaltet und liefert an seinem Ausgang kurze Impulse im Abstand von 20ms. Diese Impulse triggern jeweils IC2. Dieser NE555 ist als monostabile Kippstufe vit Voltage Control beschaltet und generiert mit jedem Tirgger einen Einzelimpuls, dessen Länge von der Potentiometerstellung abhängig ist. Ein Servo benötigt eine Speisespannung von 5V. Diese stellt der Servotester über IC3 zur Verfügung. C4, C5 und C6 sieben die Speisespannung, um Störungen durch den Servomotor öglichst klein zu halten.